Bauchdeckenstraffung

Im Zuge der Bauchstraffung München ist die Bauchdeckenstraffung für viele der Eingriff ihrer Wahl, um ihre Körpersilhouette zu optimieren. Damit kommen sie einem weit verbreiteten Schönheitsmakel bei: Bei stark strapaziertem Bauchgewebe, wie es mitunter nach einer größeren Reduzierung von Körpergewicht oder einer Schwangerschaft geschehen kann, bleibt in vielen Fällen ein Hautüberschuss am Bauch übrig. Dieser kann unterschiedlich stark ausgeprägt sein und führt bis zu einem sich hervorwölbenden Unterbauch sowie mehreren Hautröllchen, die sich am Oberbauch über den Nabel legen.

Auch kleine Hautschürzen können vorkommen, auch bei einer ansonsten sehr schlanken Körperform. Hier spielt die Hautelastizität des Einzelnen eine entscheidende Rolle, und sportliche Übungen sind, wie auch bei der Erschlaffung der Brust, weitestgehend erfolglos.

Der Eingriff zur Bauchdeckenstraffung dauert lediglich zwei Stunden und wird unter Vollnarkose durchgeführt. Danach bleibt der Patient bzw. die Patientin für zwei weitere Tage in stationärer Behandlung, wo unser qualifiziertes Fachpersonal für eine Rundum-Betreuung sorgt. Danach muss sich der Patient bzw. die Patientin auf eine Schonungszeit von drei Wochen einrichten. Das Tragen eines Bauchmieders wird insgesamt sechs Wochen notwendig sein. In dieser Zeit muss das Anheben schwerer Gegenstände gemieden werden.

Der Eingriff selbst verspricht beste Resultate durch einen klar strukturierten Ablauf: Während der Bauchdeckenstraffung wird die überschüssige Haut entfernt und das Muskelkorsett gestrafft. Dieser Schritt remodelliert die Taille, denn häufig findet aufgrund der genannten Gründe eine Überdehnung der Muskulatur statt und der Taillenbereich verliert an Form. In einem Fotovergleich der Patienten vor und nach dem Eingriff ist die beeindruckende Wirkung dieser Methode deutlich erkennbar. Wir zeigen Ihnen diese Bilder in einem persönlichen Gespräch zur Bauchdeckenstraffung gern, um Ihnen einen Eindruck von der erstaunlichen Wirkung zu verschaffen.

Von allen Schönheitsoperationen ist die Bauchdeckenstraffung eine mit dem stärksten „Aha-Effekt“. Die Patientinnen und Patienten können bereits wenige Tage nach dem Ästhetisch-Plastischen Eingriff die Ergebnisse sehen und gewinnen umgehend ein neues, positives Körpergefühl.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie uns an: 089-33 03 7527

Kontakt

Sehr gerne stehe ich Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Ich freue mich auf das Kennenlernen.
Unverbindliche Kontaktaufnahme