Botox Behandlung

Ein hochwirksames Medikament für die Botox®-Behandlung, welches bereits seit mehreren Jahrzehnten in der Medizin erfolgreich angewandt wird, ist das Botox® bzw. Botulinumtoxin. Seit vielen Jahren ist es im Rahmen der Faltenbehandlung fester Bestandteil der Schönheitschirurgie bzw. der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie. Es kommt bei den so genannten dynamischen Falten im Gesicht, wie Zornesfalten und Stirnfalten sowie bei Krähenfüßen zum Einsatz.

Die Wirkungsweise: Der Muskel, welcher die Falten bildet, wird vorübergehend durch die Botox®-Behandlung geschwächt. Die Haut kann sich so erholen und dabei die Falten glätten. Wenn sich die (reifere) Haut von selbst nicht mehr ausreichend regeneriert, reicht die alleinige Behandlung mit Botox® allerdings oftmals nicht aus. Die Falten werden in dem Fall zwar gemildert, bleiben aber in geringerem Umfang sichtbar. Als Ergänzung sorgt deshalb die Anwendung von hyaluronsäurehaltigen Cremes oder eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure dafür, dass auch noch die letzten Fältchen geglättet werden und ein perfektes Ergebnis erzielt wird.

Die Wirkung der Botox®-Behandlung hält nur vorübergehend an. Nach vier bis sechs Monaten hat sich die Muskulatur erholt und ist wieder stark genug, erneut die Falten zu bilden. Eine Botox®-Behandlung kann dann erneut durchgeführt werden.

Übrigens sind Sorgen um die Gesundheit bei der Nutzung von Botox®-Behandlungen unbegründet: Zwar handelt es sich bei Botox® dem Wesen nach um ein Gift – doch durch die geringen Konzentrationen, die bei der Botox®-Behandlung gespritzt werden, können keine gefährlichen Wirkungen entstehen. Eine Wirkung entwickelt sich nur im angespritzten Muskel.

Mehrere Anbieter des Botulinumtoxins sind auf dem Markt vertreten. Das Mittel Botox® dürfte am bekanntesten sein. Daran schließen sich für die Botox®-Behandlung Dysport®, Bocouture®, Xeomin® und Vistabel® an. Unterschiede bestehen in der Konzentration. Stellenweise weichen auch die Zusammensetzung und die weiteren Inhaltsstoffe voneinander ab. Wir beraten Sie gern über den Einsatz der einzelnen Mittel im Rahmen einer Botox®-Behandlung.

Weitere Informationen zum Thema Botox Behandlung finden Sie hier!

Kontakt

Sehr gerne stehe ich Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Ich freue mich auf das Kennenlernen.
Unverbindliche Kontaktaufnahme