Facelift

Faltenunterspritzung in München

Ein jüngeres Aussehen, ein frischerer Teint mit natürlicher Ausstrahlung – dies sind die Ergebnisse eines modernen Facelifts. Diese Behandlungsmethode kommt zum Einsatz, wenn Unterspritzungen und Peelings bei der Hautverjüngung im Gesicht keine ausreichende Wirkung mehr zeitigen. Nach dem Facelift München wirken Patienten stark verjüngt, denn Falten sind verschwunden, überschüssige Haut wird entfernt und der Teint erstrahlt wieder in Jugendlichkeit.

Mit dem Einsatz von verschiedenen Methoden und der Behandlung unterschiedlicher Hautschichten (inkl. SMAS) können sichtbare und haltbare Resultate erzielt werden. Der Eingriff wird je nach Hautbeschaffenheit und äußeren Einflüssen, zum Beispiel bei Rauchern, individuell angepasst. Welche Regionen (zum Beispiel Hals, Stirn und Mittelgesicht) beim Facelift konkret behandelt werden, hängt vom ursprünglichen Befund sowie dem Wunschziel des Patienten ab. Eine Fettabsaugung mit entsprechend zarten Kanülen verschafft den Konturen harmonische Übergänge und hilft beim Abbau von lokalen Fettdepots wie etwa dem Doppelkinn.

Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten, die ein Facelift bietet, lassen sich Einzelheiten nur bei einer Untersuchung sowie einem persönlichem Beratungsgespräch klären. Wir stehen Ihnen hierfür gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an, dann vereinbaren wir gerne einen Termin mit Ihnen.

Wir sind für Sie da

Ästhetische Chirurgie

Dr. Juan Maria Garcia
Pfisterstrasse 11
D-80331 München
Tel: (089) 33 03 7527

Hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer. Wir rufen Sie gerne zurück.

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

ChIJb--1_cXXvkcRSzmwiOiWWKg
Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.