Falten Botox

Ihre Faltenbehandlung mit Botox in München

Falten mittels Botox® verschwinden zu lassen, ist inzwischen weit verbreitet, um schnell eine Verjüngung des Gesichts herbeizuführen. Wichtig zu wissen: Dass dabei zum Einsatz kommende Botulinumtoxin ist ein hochwirksames Medikament, das bereits seit einigen Jahrzehnten in der Medizin Anwendung findet. Für bestimmte Gesichtsfalten, die so genannten dynamischen Falten (das sind die Falten, die wir willkürlich bilden können, wie Zornesfalten, Stirnfalten und auch Krähenfüße), ist Botox® seit vielen Jahren fester Bestandteil der Schönheitschirurgie bzw. der Ästhetisch Plastischen Chirurgie.

Mit Botox® können wir den Muskel, der die Falten bildet, vorübergehend schwächen. Dadurch kann sich die darüber liegende Haut erholen und die Falten glätten. In einigen Fällen reicht die alleinige Faltenbehandlung mit Botox® nicht aus, da sich die Haut von selbst nicht mehr ausreichend regeneriert. Die Falten bleiben dann auch nach einer Faltenbehandlung in München mit Botox in geringerem Umfang noch bestehen. Für ein perfektes Ergebnis muss dann mit hyaluronsäurehaltigen Cremes oder mit der Faltenunterspritzung mittels Hyaluronsäure unterstützend geholfen werden, um auch die letzten Falten noch zu glätten.

Die Botox®-Wirkung ist zeitlich begrenzt. Nach vier bis sechs Monaten ist die Muskulatur wieder stark genug, die Falten erneut zu bilden. Dann kann wieder mit Botox® behandelt werden. Es handelt sich bei Botox® zwar um ein hochwirksames Toxin, doch besteht keine Gefahr für die Patienten, und Sorgen um die Gesundheit sind unbegründet. Die Konzentrationen, die für die Faltenbehandlung gespritzt werden, sind so gering, dass keine gesundheitlichen Gefährdungen entstehen können und sich eine Wirkung nur im angespritzten Muskel entwickelt.

Auf dem Markt gibt es mehrere Anbieter des Botulinumtoxins. Am bekanntesten ist sicherlich das Botox®, daneben kommen aber auch Dysport®, Xeomin®,Vistabel® und Bocouture® zum Einsatz. Die Unterschiede liegen in der Konzentration und auch teilweise in der Zusammensetzung bzw. in weiteren Inhaltsstoffen.

Dr. Garcia bereits seit 1994 plastisch chirurgisch tätig. Die Behandlungstechnik zur Botox®-Unterspritzung wurde über die Jahre immer weiter verfeinert und perfektioniert. Heute ist die Behandlung soweit entwickelt, dass bereits nach einigen Minuten keine Behandlungsspuren mehr sichtbar sind und die Patienten ihrem normalen Alltag nach gehen können.

Als Zusatzanwendung nach gesichtschirurgischen Behandlungen oder als alleinige Therapie der Faltenbehandlung im Gesicht nehmen wir uns für die Botox®-Behandlung viel Zeit und behandeln in der für uns typischen ruhigen Art in München.

Kontakt

Sehr gerne stehe ich Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Ich freue mich auf das Kennenlernen.
Unverbindliche Kontaktaufnahme