Oberschenkelstraffung

Viele Menschen kennen das Phänomen, das oftmals Folge erfolgreicher Diäten ist: An den Oberschenkeln kann sich bei starker Gewichtsabnahme oder auch innerhalb des Alterungsprozesses ein unschöner Hautüberschuss ausbilden. Das gleiche Phänomen kann an den Oberarmen auftreten. Oberarmstraffung und Oberschenkelstraffung in München sind letztlich die einzigen Methoden, die in solchen Fällen Abhilfe schaffen. Bei diesen Eingriffen der Plastischen Chirurgie werden bei den Patienten der Haut-Weichteilüberschuß operativ entfernt und die verbleibende Haut dadurch gestrafft. Oberarme und Oberschenkel erhalten folglich wieder ein glattes Hautbild und eine glatte, harmonische Kontur. Als „Operationsspur“ verbleiben als Folge der Oberschenkelstraffungen oder Oberarmstraffungen lediglich feine Narbenllinien, die möglichst unsichtbar an der entsprechenden Innenseite gehalten werden.

Kontakt

Sehr gerne stehe ich Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Ich freue mich auf das Kennenlernen.
Unverbindliche Kontaktaufnahme