Bruststraffung München

Ihre Bruststraffung München

Mit der Bruststraffung München erreichen Sie eine effektive und dauerhafte Straffung Ihrer Brust, sodass Sie sich in Ihrem Körper rundum wohlfühlen. Als erfahrener Plastischer Chirurg mit Spezialisierung auf die Brustchirurgie (Brustvergrößerung München, Straffung und Verkleinerung) möchte ich Sie genauer über den operativen Eingriff der Bruststraffung informieren.

Gründe für eine Bruststraffung

Ursachen für die Erschlaffung der Brust sind Schwangerschaft, nachlassende Hautspannung mit zunehmendem Alter oder starke Gewichtsabnahme. Die Brust hängt schlaff, faltig und leer am Brustkorb herab. Mit Training oder Pflege lässt sich an einer solchen Brust leider nichts mehr verbessern. Immer wieder zum Frühjahr stellen sich die Patientinnen dann bei uns vor; der nahende Sommer mit schönen, luftigen Kleidern will endlich genossen werden. Dieses Ziel lässt sich nur mit einer Bruststraffung erreichen.

Was geschieht bei der Bruststraffung München?

Hierbei wird überschüssige Haut an der Brust entfernt. Verschiedene Operationstechniken stehen hier zur Verfügung, die sich im Wesentlichen in den verbleibenden Narbenlinien und der Formbeständigkeit unterscheiden.

Allen Techniken gemeinsam ist eine Narbenlinie um den Warzenhof herum. Die sogenannte „narbensparende“ Technik (wie sie auch bei der Lidstraffung München angewendet wird) kommt mit nur einer senkrechten Narbe bis zur Unterbrustfalte aus. Voraussetzung ist eine noch relativ junge, elastische Haut. In anderen Fällen ist die Technik mit dem sogenannten „inneren BH“ anzuwenden. Hierbei entsteht zusätzlich eine kurze Narbe im Verlauf der Unterbrustfalte. Ist die eigene Brustgröße nicht ausreichend, um Hautgewebe zu entfernen, kann die Bruststraffung mit dem zusätzlichen Einsatz von Brustimplantaten kombiniert werden. Im Falle einer Brustverkleinerung geht eine Bruststraffung automatisch einher.

Welche Narkoseform wird für die Bruststraffung gewählt?

Der Eingriff erfolgt in schonender Vollnarkose. In geeigneten Fällen kann eine kleine Straffung der Brust auch in örtlicher Betäubung (ggf. mit Dämmerschlafnarkose) erfolgen.

Wird die Bruststraffung München ambulant oder stationär durchgeführt?

Empfehlenswert ist ein zweitägiger stationärer Aufenthalt.

Wie verhalte ich mich nach der Bruststraffung München?

Schonung ist für 2 Wochen einzuplanen. Berufliche Aufgaben können bereits nach einer Woche angegangen werden. Der direkt angepasste Spezial-BH ist für vier bis fünf Wochen zu tragen. Wenn Sie einen weiteren Eingriff, wie z.B. die Fettabsaugung München, in Betracht ziehen, so kann dieser ebenfalls im Zuge der Bruststraffung stattfinden.

Sind Fragen zur Bruststraffung München offen geblieben? In meiner Praxis für Plastische- und Schönheitschirurgie München berate ich Sie gerne.

Für Ihre ganz individuelle Situation erstelle ich ein präzises Behandlungskonzept. Sie erhalten dieses Informationsmaterial samt Kostenberechnung, um sich in Ruhe Gedanken zur Bruststraffung München zu machen. Auch dann bin ich für weitere Fragen jederzeit für Sie da.

Kontakt

Sehr gerne stehe ich Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Ich freue mich auf das Kennenlernen.
Unverbindliche Kontaktaufnahme

Ein Gedanke zu “Bruststraffung München

  1. Pingback: Schönheitsindustrie – Das sind die Trends 2014 | Fashion Insider Magazin

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.