Sind Schlupflider Pflaster effektiv?

Schönheitschirurg demonstriert Schlupflider

Um Schlupflider loszuwerden, bietet sich die Lidstraffung München als effektive und dauerhafte Lösung an. Da die Augenlidstraffung jedoch ein operativer Eingriff ist, haben viele Patientinnen Bedenken. Die meisten Frauen suchen daher nach Alternativen. Momentan werden sogenannte Schlupflider Pflaster in Drogerien und im Internet angeboten. Doch wie wirken diese? Und sind sie tatsächlich effektiv?

Was sind Schlupflider Pflaster?

Hierbei handelt es sich um spezielle, transparente Klebestreifen, die Schlupflider straffen und so temporär verschwinden lassen sollen. Es gibt Schlupflider Pflaster in verschiedenen Größen, die je für eine andere Augenform sowie Ausprägung der Schlupflider ausgelegt sind.

Wie wirken diese?

Schlupflider Pflaster werden direkt in die Lidfalte geklebt. Das Pflaster schiebt das erschlaffte Augenlid nach oben und das Auge wird geöffnet. Schlupflider Pflaster helfen also nicht dabei, hängende Augenlider zu beseitigen, sondern kaschieren diese lediglich. Entfernt man den Klebestreifen, so ist das Augenlid wieder erschlafft und das Schlupflid sichtbar.

Die Klebestreifen halten maximal 24 Stunden, danach lösen sie sich meist von selbst. Sie müssen dann neue Schlupflider Pflaster anbringen, um den Effekt straffer Augenlider beizubehalten.

Das korrekte Ankleben der Schlupflider Pflaster kann sich als schwierig erweisen und manchmal benötigt man die Hilfe einer anderen Person. Je nach Marke/Hersteller lassen sich die meisten Streifen nur schwer von der Abziehfolie lösen. Hier ist Geduld und Fingerspitzengefühl gefragt.

Anwendung

Zuerst müssen die Augenlider entfettet werden, damit der Klebestreifen gut haften kann und sich nicht nach kurzer Zeit wieder ablöst. Am besten tupfen Sie die Oberlider mit ölfreiem Hautwasser und einem Wattestäbchen oder -pad ab. Wichtig ist, dass das Augenlid komplett trocken ist. Schließen Sie die Augen und spannen Sie das Oberlid mit den Fingern an. Platzieren Sie das Schlupflider Pflaster direkt auf der Lidfalte. Anschließend können Sie das Ergebnis im Spiegel begutachten. Werden die Klebestreifen nicht richtig angebracht, kann das Oberlid schlaffer aussehen als zuvor. Oder das Lid wird zu sehr gestrafft, sodass man leicht erkennen kann, dass Ihre Augenlider nach oben geklebt wurden.

Vorteile der Schlupflider Pflaster

Bei der richtigen Anwendung spüren Sie die Schlupflider Pflaster nicht. Schlupflider Pflaster sind also angenehm zu tragen.

Sind die Schlupflider Pflaster korrekt platziert, kann man sie nicht mehr erkennen – zumindest nicht auf Anhieb. Das Überschminken der Klebestreifen klappt ebenfalls problemlos. Die Streifen sind dann auch bei starkem Lichteinfall nicht wahrzunehmen.

Nachteile

Je nach Lichteinfall können die Schlupflider Pflaster spiegeln und man kann sie erkennen.

Es ist es schwierig zu sagen, welche Größe (S, M oder L) sich für welche Augen eignet. Sie müssten alle Varianten ausprobieren, um sich dann für die Schlupflider Pflaster mit dem besten Effekt zu entscheiden. Dabei ist auch nicht garantiert, ob es überhaupt wirklich passende Schlupflider Pflaster für Ihre Augenform und -größe gibt.

Außerdem müssen Sie die Schlupflider Pflaster regelmäßig nachkaufen und immer wieder erneut anbringen, um das erschlaffte Augenlid zu kaschieren/straffen.

Warum eine operative Lidkorrektur effektiver ist

Die operative Augenlidstraffung (auch Blepharoplastik genannt) nimmt lediglich 30 Minuten Zeit in Anspruch.

Das sich faltig senkende Oberlid straffe ich, indem ich die überschüssige Haut mit einem minimalen Hautschnitt entfene und das restliche Lid glattziehe. Die mikroskopisch genauen Hauteinschnitte verlaufen direkt am Wimpernkranz. Die feine Narbenlinie ist später nicht sichtbar, da sie direkt vom Wimpernkranz verdeckt wird. Der Wundverschluss erfolgt mit hauchdünnen, kaum sichtbaren Fäden, die ebenfalls nicht zu sehen sein werden.

Durch die lokale Betäubung (keine Vollnarkose) spüren Sie rein gar nichts während der Operation. Nach ungefähr 7 Tagen entferne ich die Pflaster und Fäden und Sie verzaubern wieder mit einem jüngeren, frischen und strahlenden Blick – und das dauerhaft ohne jegliche Nachbehandlung!

Schlupflider Pflaster – Fazit

Mit Schlupflider Pflaster können Sie Ihre Schlupflider effektiv kaschieren, jedoch nicht dauerhaft beseitigen. Beim Abnehmen der Klebestreifen sehen die Lider wieder genauso hängend und erschlafft aus wie zuvor. Deshalb müssen Sie die Schlupflider Pflaster immer wieder anbringen, um die straffen, geöffneten Augen zu wahren.

Möchten Sie nur ab und an zu bestimmte Anlässen mit glatten Augenlidern erscheinen, sind Schlupflider Pflaster nützlich und vielleicht die beste Wahl. Möchten Sie die Schlupflider jedoch dauerhaft ein für allemal loswerden, hilft nur die operative Lidstraffung.

Die Lidstraffung ist nahezu risikoarm und sorgt für ein tolles Ergebnis. Sie werden nicht nur frischer aussehen, sondern auch um einige Jahre jünger. Außerdem haben Sie nicht mehr die lästige Aufgabe Pflaster anzubringen und sparen dadurch Kosten, da Sie diese oder andere Hilfsmittel gegen Schlupflider nicht mehr regelmäßig nachkaufen müssen.

Kommen Sie gerne in meine Schönheitsklinik in München und lassen Sie sich von mir, Fachchirurg Dr. Garcia, zur Augenlidstraffung beraten. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen und Ihnen zu einem schönen strahlenden Blick zu verhelfen!

Copyright Hinweis: © stock.adobe.com: #CNF

ChIJb--1_cXXvkcRSzmwiOiWWKg
Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.